News-Archiv 2017

Antidiskriminierungstraining im Rahmen des Projekts „Soziale Eingliederung von Roma und Ägyptern durch Beschäftigung“

Während der Umsetzung des Programms „Ausbildung am Arbeitsplatz“ organisierte das Projektteam von Help ein Antidiskriminierungstraining für Arbeitgeber und Arbeitnehmer der Unternehmen oder Organisationen. Ziel des Trainings ist es, die Teilnehmer für Klischees und Vorurteile gegenüber Minderheiten zu sensibilisieren sowie Wissen und Fähigkeiten zu entwickeln, um direkte und indirekte Diskriminierung im Arbeitsumfeld zu erkennen und zu verstehen. An der Schulung nahmen 15 Vertreter von Unternehmen / Organisationen teil, in denen RE-Personen eine berufsbezogene Ausbildung absolvieren.

Die Teilnehmer bewerteten die Schulungen als äußerst nützlich und notwendig, um negative Einstellungen gegenüber den RE-Arbeitnehmern unter den Arbeitgebern zu überwinden, aber auch wegen der extrem niedrigen Beschäftigungsquote von RE-Arbeitnehmern im privaten Sektor.

Spendenkonto

Konto 2 4000 3000

Commerzbank Köln

(BLZ 370 800 40)

 

SWIFT-BIC: DRES DE FF 370

IBAN: DE4737080040024000300

Help ist Mitglied im Bündnis

Knowledge exchange platform

Help – Hilfe zur Selbsthilfe